Innenabdichtung

Abdichtung von Innen – schnell und nachhaltig!

Abdichtung von Innen ist immer dann ein Thema, wenn durch angrenzende Bebauung z.B. bei Reihenhäusern oder einer angebauten Garage eine Abdichtung von Außen nicht möglich ist. Die Abdichtung von außen ist technisch immer die beste Wahl, da bei der Außenabdichtung das Eindringen von Feuchtigkeit in das Bauwerk verhindert wird und die Ursache des Schadens somit behoben wird. Ist eine Abdichtung von Außen jedoch nicht möglich, ist die professionelle Innenabdichtung die technisch einzige Alternative. Wenn Sie Ihren Keller von Innen abdichten, braucht es keine Aufwendigen Erdarbeiten und die Feuchtigkeit kann trotzdem nicht in den Raum eindringen und das Raumklima verschlechtern.

Da die Innenabdichtung technisch besonders Anspruchsvoll ist, ist die gründliche Planung und Vorbereitung durch einen LoBa Sanierungsexperten der Schlüssel zu einer erfolgreichen Sanierung und einer für Jahrzehnte trockene Wand. Daher ist ein kostenloser und unverbindlicher Beratungs- und Analysetermin um den Schaden und die baulichen Gegebenheiten zu bewerten für uns Selbstverständlich!

Ablauf der Innenabdichtung

Nach dem Analysetermin erstellt Ihr Sanierungsexperte einen individuellen Sanierungsfahrplan und legt die Schritte für die erfolgreiche Innenabdichtung fest.

Untergrundvorbereitung

Bei der Innenabdichtung ist eine gute Vorbereitung des Untergrundes, sprich des Mauerwerks, von besonderer Bedeutung da die Abdichtung über viele Jahre hinweg funktionieren soll. Daher wird schon bei der Planung der Sanierung hierauf ein besonderes Augenmerk gelegt. Die LoBa Sanierungsexperten bewerten daher jeden Untergrund individuell und legen die richtigen Arbeitsschritte fest denn die Innenabdichtung ist durch den Negativdruck des Wassers besonders belastet.

Egalisierung des Untergrundes

Nachdem der alte Putz entfernt wurde und das Mauerwerk gründlich gereinigt wurde bringen wir einen Haftvermittler und einen kunststoffvergüteten Spezialputz zur Egalisierung des Mauerwerkes auf. Diese Schicht stellt die Tragschicht für die flexible Abdichtungslage dar.

Die Abdichtungslage

Auf die ausgehärtete Tragschicht bringen unsere Mitarbeiter eine flexible Abdichtung in 2 Schichten auf. Unsere hochmoderne Innenabdichtung ist sowohl Rissüberbrückend als auch Radondicht.

Warum ist eine Radonabdichtung so wichtig?

Radon ist ein natürliches, sehr schweres und radioaktives Edelgas das in der Bodenluft vorkommt. Radon ist nach Tabakrauch die zweit häufigste Ursache für Lungenkrebs, daher ist eine Radondichte Ausführung bei einer Kellersanierung aus gesundheitlichen Gründen unerlässlich.